Unsere Singlewanderung im 3-Täler-Land im Landkreis Schweinfurt beträgt ca. 15 km und richtet sich an Singles mit guter Kondition.

Startpunkt ist Schonungen. Ziemlich lange geht es entlang der Steinach. Eine Teilstrecke verläuft an ca. 9 ehemaligen Mühlen vorbei, die sich heute alle in Privatbesitz befinden.

Ab Marktsteinach geht es ins „Gebirge“ und in einem Täler-Land geht es immer wieder bergauf und bergab. Mitten im Laubwald befinden wir uns und das ist gut so, gerade wenn es sehr warm ist. Blühende Wiesen mit einer herrlichen Pflanzenwelt konnten wir entdecken. So viel Schönes fürs Auge und Herz. Heute haben wir eine kugelige Teufelskralle, einen Maikäfer, Einbeere usw. entdecken können. Dank Luise, eine Spechtspezialistin und Kräuterexpertin konnten wir viel dazu lernen. Diese Wanderroute nennt sich deshalb „Drei Täler Land“, da wir im Tal Schonungen, Marktsteinach und Hausen unterwegs waren. Diese Strecke ist sehr abwechslungsreich und für Sommertouren sehr gut geeignet, weil der größte Teil der Wanderung im Wald verläuft.

Eingekehrt sind wir natürlich in Hausen bei den Martins im Biergarten.
https://www.brauerei-martin.de/

Der Rückweg führt über Kaltenhof. Von hier oben hat man eine tolle Aussicht auf den unter uns liegenden Main. Die Kühltürme vom KKW-Grafenrheinfeld sieht man sehr gut.

X