Singlewanderung in der bayerischen Rhön

Gemeinsame Tageswanderung bis hoch zum Eisgraben Wasserfall.

Tour-Info:

Gestartet sind wir um 10:30 Uhr und zurück am Ausgangspunkt waren wir um 17:30 Uhr.

Wanderstrecke: insg. ca. 16 km
Fladungen – auf die Hochrhön – Eisgraben Wasserfall – Einkehr – Rüdenschwinden – Fladungen

 

Treffpunkt und Start war der nördlichste Ort in Unterfranken bzw. in Bayern „Fladungen“. Von hieraus verlief unsere Tagestour hinauf auf die Rhön. Ca. 350 Höhenmeter ging es am Stück bergauf und nach einer ausgiebigen Einkehr wieder bergab. Das Wetter war eindeutig auf unserer Seite. Es ging ein warmer Wind, was man nun wirklich nicht von der rauen Rhön gewohnt ist und auch die Sonne ließ sich immer öfter blicken. Blühende Wiesen, viele Schmetterlinge, Wildbienen und Hummeln (im Bild eine Steinhummelkönigin) flogen uns entgegen. Die Linde verströmt immer noch ihren süßlichen Duft. Natur pur…im Biosphärenreservat bayerische Rhön.

X
X