Wandern – Fähre – Wandern – Fähre
und das im Schweinfurter Frankenland

Datum: 17.06.2018, Sonntag
Start: 10.30 Uhr
Ende:  17.30 Uhr
Wanderstrecke: komplett ca. 13 km – easy going

Manchmal kommt es anders als Frau denkt…

Gestartet sind wir im kleinen Örtchen Lindach im Landkreis Schweinfurt. Von hieraus wanderten wir hinunter zur Fähre, um nach Wipfeld überzusetzen. Der Fährmann hat uns auch berichtet, dass aufgrund des Weinfestes die Fähre nicht wie üblich bis 19.00 Uhr fährt, sondern heute bis 20.00 Uhr. Geplant war, dass wir diese Fähre heute nicht mehr benötigen. Aber über die andere Fähre hat er nichts gesagt… Wir wanderten bis nach Obereisenheim, um dort mit der nächsten Fähre über den Main zu schippern. Überraschung: Fähre außer Betrieb. Die Gastronomie vor Ort informierte uns, dass der Fährmann krank sei und es keinen Ersatz gibt. Außerdem fährt die Fähre sowieso nur noch jeden zweiten Sonntag. Also ging unsere Wanderung  nicht auf der anderen Mainseite über Stammheim zurück sondern auf der selben Mainseite aber dafür direkt am Main entlang, ein wunderschönes Landschaftsgebiet. Der Fährmann in Wipfeld wunderte sich, nahm uns aber gnädigerweise wieder mit rüber. Dann noch den Berg hoch nach Lindach und schon war ein wunderschöner Wandertag zu Ende. Wundersamerweise hat  sich unsere Gruppe zwischendurch vermehrt.

X
X