für Singles & Alleinreisende in der Bayerischen Rhön mit Übernachtung

Der Monat Mai und Juni stehen für mich ganz im Zeichen der Bayerischen Rhön. In dieser Zeit ist die Landschaft besonders reizvoll. Ausgewiesene Blühflächen im Biosphärenreservat dürfen frühestens ab 1. Juli gemäht werden, von daher erleben wir eine artenreiche Blütenvielfalt. Eine Abendwanderung durch das Schwarze Moor hat einen ganz eigenen Charme und vom Aussichtsturm aus können wir das gesamte Moor überblicken und in der Ferne erkennen wir die Wasserkuppe auf hessischer Seite. Große zusammenhängende Kalkmagerrasen prägen den Südhang der Hohen Geba, die wir erkunden werden. Eine urige Hütte mit toller Außenanlage erwartet uns hier auf ein Bier. Diese Wochenenden sind landschaftlich sehr reizvoll und abwechslungsreich. An Kulinarischem wird es uns nicht mangeln. Ich freue mich auf ein paar tolle Rhön-Tage, an denen ich dir viel zeigen werde. Ich biete keine Standardwanderungen an, mit mir erlebst du Landschaften, die abseits des Massentourismus liegen.

Termine: 14.+15. Mai / 26.-29. Mai / 04.-06. Juni – zu buchen über Termine

Abwechslungsreiches Wanderwochenende mit kulinarischen Highlights für Singles und Alleinreisende in Franken. Meine Singlereisen haben ihren ganz besonderen Charme, ungezwungen sind wir unterwegs.

X
X