Singlewanderung einen Tag nach Vollmond

Vollmond in Würzburg

Vollmond über Würzburg

 

Würzburg – hinteres Steinbachtal – Annaschlucht – Käppele – Nikolaushof
Insgesamt ca. 6 km mit einer ordentlichen Steigung von ca. 150 Höhenmeter in der
Annaschlucht.
Ca. 250 Treppenstufen hinauf zum Käppele.
Zur Belohnung: Aussicht und ein leckeres gemeinsames Abendessen.
Start: 17:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr am Ausgangspunkt

Zum Schützenhof

Wandern

Nachts zu Fuß unterwegs, teils auch ohne Taschenlampe, ist etwas ganz besonderes.

 

 

 

 

Annaschlucht

Annaschlucht

Dank des Verschönerungsvereins wurde sie 1941 unter Naturschutz gestellt. Die Annaschlucht stellt eine
klimatisch wertvolle Verbindung zwischen Stadtwald, Höchberger Fläche und Frankenwarte dar. 150 Höhenmeter
haben wir hier zu überwinden. 

 

 

 

Festung

Festung Marienberg

 

Nach dieser Steigung konnten wir erstmal aufatmen. Es ging nur gerade oder bergab. Am Schützenhof entlang und
weiter zum Käppele. Hier ging es die ca. 250 Treppenstufen hinauf. Oben angekommen wurden wir dann mit einer
tollen Aussicht über Würzburg und die Festung Marienberg belohnt.

 

 

Zum gemeinsamen Abendessen sind wir im Nikolaushof eingekehrt. …und ein Nascherle durfte nicht fehlen. Tafel

Tolle Atmosphäre, sehr gutes Essen und ein witziger Abend mit interessanten Gesprächen neigt sich dem Ende.
Als wir aus dem Restaurant gekommen sind, hat sich doch tatsächlich der Vollmond gezeigt.

 

 

Gemeinsam ging es dann zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

X
X