Der vorletzte Wandertag vor dem Lockdown an der Volkacher Mainschleife. Leider konnte ich aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht alle angemeldeten Teilnehmer und Teilnehmerinnen mitnehmen. Ein kleiner Trost, die Vollmondtage bleiben uns ganz sicher erhalten! Sobald wir dürfen, werde ich auch wieder eine Vollmondwanderung anbieten.

Die Wanderung beginnt in Volkach und endet als Rundweg auch in Volkach. Sie verläuft über die Hallburg, Nordheimer Vögelein, Escherndorfer Lump, mit Einkehr in Escherndorf und zurück nach Volkach über die Vogelsburg. Auch diesmal war das natürliche Licht vom Vollmond ausreichend, um den Weg zu finden. Ein Highlight war diesmal, die kurze Einkehr auf einen Schoppen in Michaels Vinothek. Und das 2. Highlight nach unserer Einkehr die Wanderung hoch bis zur Vogelsburg und zwischendurch immer wieder die Aussicht über die Volkacher Mainschleife bei Vollmond genießen.

X
X